Heimniederlage gegen Meinerzhagen

Welche Attribute soll man für dieses Spiel bemühen? Unnötig? Verdient? Unverdient?

Bis zur 86. Minute sah unsere erste eigentlich wieder der Sieger aus – aber ein Spiel hat bekanntlich 90 Minuten.

Hakan (14.) und Tobias Keller (71.) sorgten zweimal für die Führung. doch jeweils konnten die Gäste ausgleichen und erzuielten in der 89. Minute den Siegtreffer.

Sicherlich zu denken geben wird unserem Trainer die wiedermal miserable Chancenverwertung.  Sicherlich dabei auch Pech bei zwei Aluminium-Treffern.

Unnötig? Verdient? Unverdient? So ist es manchmal im Fußball.

Pfingstmontag kann sich die Mannschaft hoffentlich von einer anderen Seite zeigen. Um 15:00 Uhr tritt sie in Geisweid beim VfL Klafeld an.

Freude dagegen bei unserem Jugendkassierer Rainer Gerigk. Hatte er doch Besuch von einem Spieler seiner “Lieblingsmannschaft”. BVB-Profi Nuri Sahin schaute sich auf dem Nocken das Spiel seines Bruders an.

Nuri-Sahin