Pokal: Unglückliche Niederlage

Mit 0:1 ging das heutige Pokalspiel in Rothemühle verloren.

Manko, in einer von beiden Seiten gut geführten Partie, war  auf unserer Seite die Chancenverwertung.

Beiden Torhütern boten sich während der 90 Minuten genügend Chancen sich auszuzeichnen.

Leider wollte das “Runde” partout nicht ins “Eckige”.

Dennoch gab es an diesem Abend  eine erfreuliche Nachricht:

Nach ersten Untersuchungen gab Christian Florath leichte Entwarnung. Er hatl sich bei seiner im Derby erlittenen Verletzung  wahrscheinlich doch kein Kreuzband gerissen.