Was passiert denn hier?

Diese Frage stellten sich viele Kiebitze auf dem Schönauer Nocken in den vergangenen  Tagen.

Schweres Gerät, quirliges Treiben, schweißgebadete VSVer in Arbeitsklamotten – was hat dies zu bedeuten.

Was wird gebaut? Ein Entmüdungsbecken? Ein “Kleinfeldspielfeld” für Große?

Die Auflösung gibt es demnächst hier!

Freitag und Samstag trafen sich Ludger Stahl, Georg Schröder, Johannes Jung, Udo Schrage, Achim Hoffmann und Michael Arens zu einem Arbeitseinsatz auf dem Sportplatz.

Die freie Fläche vor dem Vereinsheim (Nähe Getränkeverkauf) wurde ausgekoffert, begradigt, Schotter eingebracht und  für Pflasterarbeiten vorbereitet. Zudem das Beet im Eingangsbereich entfernt und auf dem Spielplatz Vorbereitungen für eine Slackline-Station getroffen.

IMG_3594-1 IMG_3595-1

IMG_3596-1 IMG_3597-1

IMG_3598-1 IMG_3601-1

IMG_3603-1 IMG_3604-1

 

Peter Stuff und Manfred Zeppenfeld sorgten dafür, daß den freiwilligen Helfern nicht die Kräfte ausgingen!

IMG_3607-1

IMG_3611-1

IMG_3616-1