“Zweite” unterstützt Elterninitative für krebskranke Kinder

Bereits seit vielen Jahren unterstützt die 2. Mannschaft die “Elterninitative für krebskranke Siegen” mit einer Teilspende aus den Einnahmen des Bundesliga-Tippspiels. Eine Geldbetrag i.H.v. EUR 320,- übergab die Mannschaft im Rahmen des Reserve-Gemeindepokals an Christian Pilz, den Vorsitzenden der Elterninitative und Trainer des SV Rothemühle 2. Die Mannschaft bedankt sich bei allen Teilnehmern der vergangenen Tippspielrunden, die mit ihrer Teilnahme einen Beitrag für den Spendenerlös geleistet haben.

20160108_233037