Dritte mit deutlichem Derbysieg

Nachdem letzte Woche unsere Erste den Derbysieg einfuhr zog unsere “Dritte” im heutigen Spiel gegen die Drittvertretung des SVO nach.

Deutlich mit 8:1 (4:1) liess man trotz eines frühen Rückstandes (10.) nichts anbrennen.

Max Stahl  (17., 19.), ein Eigentor der Gäste (20.), Tobi Keller (43., 73., 83.), Sebastian Spelz (67.) und Michael Morneweg (89.) sorgten bei strahlendem Sonnenschein für einen gelungenen Spieltag.