Tabellenführung verteidigt

Riesenkomplement an unsere Mannschaft. Ohne 4 Stammspieler trat sie heute in Weißtal an.

Aber wie sie nach einem zweimaligen frühen Rückstand zurückkam war schon bemerkenswert.

Gerade mal noch 30 Sekunden klingelte es schon im Kasten von Jannik von der Heiden. Nur 9 Minuten später egalisierte Christian Runkel.

Nach einem weiteren individuellen Fehler der erneute Rückstand (16.).

Dazu kam dann noch Pech – D. Kruse traf “nur” das Lattenkreuz und S. Großmann scheiterte am Keeper.

Nach der Pause merkte man unserer Elf an, daß sie das Spiel nicht hergeben wollte.

S. Großmann mit einem tollen Kopfball nach Runkel-Freistoß (57.) und Abstauber in die lange Ecke (74.) drehte das Spiel.

Tim Mazotta mit einem klugen Heber(82.) und weiderum Christian Runkel (90.) sorgten dann für die Entscheidung.

Es sei mir als ehemaliger Jugendverantwortlicher gestattet: Kompliment  an Fabian Schröder, Philipp Bauer und den eingewechselten Simon Tump, die ihre Sache ganz toll gemacht haben.

Nächste Woche  steigt dann das Spitenspiel in Schönau. Zu Gast Germania Salchendorf.

Anstoß: 15:00 Uhr